Krimi-Dinner 

Am Wochenende 19. und 20. November fand nach langer Coronapause endlich  wieder ein Krimi-Dinner unter dem Motto "Oktoberfest" statt. Ausgerechnet den Wiesenwirt hatte es erwischt, den man nach dem Fassanstich erschlagen im Kühlhaus vorfand und dessen Mord aufzuklären galt. Während die spitzfindige Kommissarin und ihr emsiger Gehilfe mit der Aufklärung beschäftigt waren, gab es für die Wiesengäste immer wieder leckere bayrische Schmackerl. Nachdem der Nachtisch als 4. und letzter Gang serviert war, konnte auch bald der Mörder überführt und festgenommen werden.

Fotos Vorstellung Freitag

  • picture-400
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_001
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_003
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_007
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_015
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_014
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_011
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_010
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_009
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_020
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_024
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_026
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_028
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_029
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221118_054


Fotos Vorstellung Samstag

  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_008
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_011
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_009
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_013
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_014
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_017
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_020
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_021
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_023
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_025
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_027
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_028
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_029
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_031
  • Oktoberfest Klosterkumbd_20221119_032


**********

Über „Hildegard und Wolfgang Fechner sammeln im Garten, was andere wegwerfen“ hat die Fernsehsendung Landesschau Rheinland-Pfalz einen Beitrag veröffentlicht. Zum Anschauen des Beitrages den nachstehenden Link in die Adresszeile kopieren!

a=https%3a%2f%2fwww.swrfernsehen.de%2f~embed%2flandesschau-rp%2fhildegard-und-wolfgang-fechner-sammeln-im-garten-was-andere-wegwerfen-100.html&c=E,1,BRw8OFPgiiOchddiEm5rsfSzmFn-aOM55Rk-fpp-VKArtddlK0apM3an71tdyhbbM5imzMODafsV_9sZ_J0lVDc60qoF4uh63lOLNIXHlfEaGOPiQqFlApE,&typ

**********

Umwelttag

Nach langer Coronapause hat am 26. März endlich wieder unser Umwelttag stattgefunden. In und um Klosterkumbd waren viele fleißige Helfer unterwegs. Straßengräben, Wohngebiete und Abschnitte der Traumschleife wurden von Müll befreit. Am Ende des Tages kam ein voller Müllcontainer zusammen. Zum Abschluss der Aktion wurden alle mit Würstchen von Familie Dorn versorgt. Ein herzliches Dankeschön an alle freiwilligen Helfer!                                        Es war ein erfolgreicher Tag für die Umwelt!





**********

Spendenübergabe

Nach erfolgreichem Verkauf der Kartoffeln und dem Kartoffelfest stand die Spendensumme mit 5.500 € fest. Dieser Betrag wurde Ende 2021 auf zwei Hilfs-Projekte im Ahrtal aufgeteilt und übergeben: 3.500 Euro gingen an Alex Zimmermann vom Hotel Kallenborner Höhe. Herr Zimmermann betreibt auf eigene Kosten unter anderem 3 Tiny-Häuser zur Unterbringung von Betroffenen aus dem Ahrtal. 2.000 Euro wurden in Form von benötigten Baumaterialien an das Baustoff Zelt Kaiser in Walporzheim übergeben. Hier können sich Betroffene mit benötigtem Baumaterial für den Wiederaufbau versorgen. Von unseren ortsansässigen Firmen Holzbau BERG und Fenster HEBEL wurde das Baustoffzelt zusätzlich mit weiteren Sachspenden unterstützt. Des Weiteren unterstützte die Firma HW ELEKTROTECHNIK aus Laudert diese Aktion mit einer großzügigen Spende in Form von Elektroinstallationsmaterial. Somit konnten Spenden im Wert von rund 9.500 Euro übergeben werden. Rundum  war es eine sehr gelungene Aktion mit positivem Ergebnis für die privaten Fluthilfeorganisationen an der Ahr, sowie auch für unsere Dorfgemeinschaft!




**********

Kartoffelfest am 24.10.2021

Am Sonntag, dem 24.10. fand bei tollem Herbstwetter das 1. Kuumer Kartoffelfest am Backes statt. Aus den selbst angebauten und geernteten Ackergold wurden leckere traditionelle Gerichte wie Scharles (Dibbekuche), Gerabbte Plätzja (Reibekuchen) mit Apfelmus, Quellkrumbeere (Pellkartoffeln) mit Kräuterquark und Kartoffelsuppe gekocht.      Der gesamte Erlös des Festes und den verkauften Kartoffeln wird an die Flutopfer im Ahrtal gespendet. Dazu folgen in kürze noch weitere Informationen


**********

Waldbegehung am 09.10.2021


Kartoffelernte 2021

Am Samstag dem 25. September fand bei tollem Spätsommerwetter die Kartoffelernte in der Gemeinde statt. Wie die Bilder zeigen, waren auch die „Kleinsten“ mit viel Spaß dabei. Danke an der Stelle an Friedhelm für die Bereitstellung des Ackers sowie Günter für die Erntemaschine sowie unseren beiden Jugendbeauftragten Katrin und Lisa fürs „Kümmern“ sowie alle helfenden Hände. Abschließend gab es noch Kaffee und Kuchen im Kartoffelacker, den sich alle nach 7 Stunden harter Arbeit verdient hatten.

Die Kartoffeln (Sorte Belana) werden für 20€/ 50 kg abgegeben. Der gesamte Erlös soll den Flutopfern an der Ahr gespendet werden. Bei Interesse bitte bei Friedhelm Müller unter 4875 melden. Im Oktober soll zusätzlich ein Kartoffelfest stattfinden


Neues Zuhause für Insekten

Am 23. August hat unsere diesjährige Ferienaktion unter dem Motto „Wir geben Insekten ein neues Zuhause“ stattgefunden.

Für jedes Kind wurde ein eigenes kleines Kästchen gebaut, welches mit verschiedenen Naturmaterialien gefüllt und gestaltet werden konnte.

Die einzelnen Kästchen ergaben am Ende des Tages ein großes gemeinsames Insektenhotel, welches nun an einer Blumenwiese in Klosterkumbd einen schönen Platz gefunden hat.

Wir bedanken uns bei Gustav Thieser und Walter Hilgert für das Bauen der Kästchen und die Bereitstellung der Füllmaterialien.

Es war ein gelungener Nachmittag bei dem nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Großeltern ihren Spaß hatten.




Jugendarbeit

Seit dem 1. Dezember haben wir eine 2. Kinder- und Jugendbeauftrage. Lisa Aßmann unterstützt Katrin Kunz in dieser Funktion.  Wir wünschen Lisa und Katrin eine erfolgreiche Zusammenarbeit und viele neue Ideen.

 

  






  

FOTOS

Erschließung Neubaugebiet 

" Zum Kreuzbaum"


  • NBG (101)
  • NBG (102)
  • NBG (103)
  • NBG (104)
  • NBG (105)
  • NBG (106)
  • NBG (107)
  • NBG (108)
  • NBG (109)
  • NBG (110)
  • NBG (111)
  • NBG (112)
  • NBG (113)
  • NBG (114)
  • NBG (115)






 



 

 


 


 


 



 



 

 

 

 

 

 

 


 

 Ortsplan Klosterkumbd

 

 

 Unsere Gewerbebetriebe